Achtung Körung am 14.11.20 in Weddersleben fällt Coronabedingt aus +++

Presseberichte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 28.10.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder mit Beschluss vom 28.10.2020 einen Teil-Lockdown verkündet, von dem auch das Vereinsleben im SV erneut betroffen ist.

Nach diesem Beschluss gilt ab Montag, 2. November bis zum Monatsende: Veranstaltungen sind untersagt. Alle Veranstaltungen innerhalb des SV werden deshalb für diesen Zeitraum abgesagt und die bestehenden Terminschutz-Bestätigungen aufgehoben.

- Dies gilt für alle Veranstaltungen auf Ortsgruppen- und Landesgruppenebene (im Falle einer Verlegung entstehen natürlich keine neuen Terminschutzgebühren, sofern die Veranstaltung ersatzlos ausfällt würde die Terminschutzgebühr an die Ortsgruppe erstattet werden.);

- Ebenfalls gilt dies für Körungen und Wesensbeurteilungen. (Hunde, die in diesem Zeitfenster für eine Wesensbeurteilung vorgesehen wären, werden für einen späteren Besuch einer Wesensbeurteilung eine Sondergenehmigung ohne die damit einhergehende Gebühr erhalten.)

Seitens des SV-Vorstandes wird den Veranstaltern (Landes- und Ortsgruppen) dringend empfohlen, zu prüfen, ob an der Durchführung einer Veranstaltung an dem kommenden Wochenende (30.10. – 01.11.2020) vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Inzidenzwerte und bei genauer Beachtung der behördlichen Vorgaben festgehalten wird oder ob, aus Verantwortung gegenüber allen Beteiligten, eine Absage der Veranstaltung in Betracht gezogen werden sollte.

Auf dem Übungsgelände der Ortsgruppen darf nur noch Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand betrieben werden. Sollten Ortsgruppen im Einzelfall trotzdem das Üben allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand erlauben, weisen wir darauf hin, dass alle Mitglieder gleich zu behandeln sind und demzufolge allen Mitgliedern diese Möglichkeit gleichermaßen eröffnet werden muss.

Zur Unterstützung der Maßnahmen des Bundes und der Länder zur Bekämpfung der Corona-Pandemie empfehlen wir den Ortsgruppen jedoch dringend, den Vereins- und Übungsbetrieb bis mindestens zum Ende des Monats komplett einzustellen.

Bitte beachten Sie, dass es im Hinblick auf den regionalen Inzidenzwert sein kann, dass in besonders stark betroffenen Landkreisen oder Städten noch strengere Maßnahmen gelten können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem heutigen Schreiben möchten wir Ihnen die geplanten Termine für die Hauptvereinsveranstaltungen des Jahres 2021 bekanntgeben.

Wir blicken positiv in die Zukunft und hoffen, dass die Terminplanungen für das kommende Jahr 2021 wie vorgesehen umgesetzt werden können. Beachten Sie bitte dennoch, dass es sich um Planungen handelt und sich insoweit Änderungen, insbesondere vor dem Hintergrund der weiteren Entwicklungen bezüglich der Corona-Pandemie und den damit möglicherweise einhergehenden Maßnahmen, ergeben können , auf die wir als Verein keinen Einfluss haben.

  • SV-Bundessiegerprüfung für Spezialhunde in Leipheim (LG Bayern-Süd) – 06. – 09. Mai 2021
  • Deutsche SV-Jugend- und Juniorenmeisterschaft in (wird noch bekanntgegeben) – 23. – 24. Mai 2021
  • FCI-Bundesqualifikation des SV in Immelborn (LG Thüringen) – 18. – 20. Juni 2021
  • SV-Bundessiegerprüfung IGP & Agility in Meppen (LG Waterkant) – 27. – 29. August 2021
  • SV-Bundessiegerzuchtschau in Nürnberg (LG Bayern-Nord) – 02. – 05.09.2021
  • SV-Bundesleistungshüten in Eimke (LG Niedersachsen) – 10. – 12. September 2021

Leider liegen noch nicht für alle Veranstaltungen die Orte und Termine vor, so dass wir diese dann umgehend auf diesem Wege nachreichen werden.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit in dieser Angelegenheit und bleiben Sie gesund !

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Setecki

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
- Hauptgeschäftsstelle -
Tel.: (0821) 74 00 2 - 62
Fax: (0821) 74 00 2 - 903
Internet: www.schaeferhunde.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 ________________________________________________


Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V., Steinerne Furt 71, 86167 Augsburg - vertreten durch den Vorstand, 

dieser im Rahmen des § 23 Satzung des Hauptvereins vertreten durch den Hauptgeschäftsführer Hartmut Setecki 

VR Augsburg 15

Bitte beachten Sie, dass jede Form der unautorisierten Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-mail nicht gestattet ist.

Diese Nachricht ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten oder Vertreter bestimmt.

Sollten Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter sein, so bitten wir Sie, sich mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten,

 

Wir wünschen der neu gegründeten OG alles Gute und viel Erfolg. !!!

OG „Elsteraue“
06729 Elsteraue OT Maßnitz
10. August 2020

 

ElsterAue


Gründungsversammlung OG „Elsteraue“

Am 8.8.20 fand auf dem Gelände der Ortsgruppe unter Anwesenheit des Beauftragten der
Landesgruppe, Herrn Ralf Wille, die Gründungsversammlung mit der Wahl des Vorstandes statt. Zur
Vorsitzenden wurde Frau Franziska Rectenwald, dem stellv. Vorsitzenden und Ausbildungswart Herr
Carsten Böhm, als Zuchtwart Herr Klaus Böhm und als Jugend- und Kassenwart Herr Veit Michel
einstimmig gewählt. Die Schriftwartin, Frau Edith Klingner, wurde ebenfalls durch die Mitglieder
einstimmig gewählt.

 

 

Ansprechpartner:

Carsten Böhm
Maßnitzer Dorfstraße 3
06729 Maßnitz
TEL: 0170/7644979

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

 

 Wir wünschen allen Mitgliedern ein erfolgreiches Jahr 2019

neujahr2019

 

Der Vorstand

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Weinachten

 

wünschen wir allen Mitgliedern der LG 19.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jahresberichte des OG-Vorstandes Ihrer Ortsgruppe

Wir möchten Sie vor Jahresende  auf die Abgabe
der Jahresberichte aufmerksam machen.

Anbei erhalten Sie die Formulare zu den Jahresberichten 2018. Bitte
beachtet, dass die Jahresberichte direkt an den jeweiligen Resortleiter der Landesgruppe gesendet werden.
Beachten Sie dazu auch die Einsendefristen der Landesgruppe!
.
Anträge auf Amtsträgerehrungen

Die Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt, dass besonders zum
Jahresende verstärkt die Anträge für Amtsträgerehrungen eingereicht
werden.
Aus zeitlichen Gründen ist es dann nicht immer möglich, noch alle
Anträge rechtzeitig zu bearbeiten.

Wir bitten Sie deshalb , Ihre Anträge möglichst frühzeitig an die
Hauptgeschäftsstelle zu senden. Nur so ist sichergestellt, dass die
Ehrungen
auch rechtzeitig für Ihre Jahreshauptversammlung bei Ihnen vorliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterkategorien

Bildon der DJJM2018,

ein Bericht folgt.

IMG 20180524 WA0006