Nächste Termine: +++ +++ +++ OG-Zuchtschau Staßfurt +++ 30.06.2018 Zuchtrichter alle Klassen Ralf Wille +++ +++ Körung in Wimmelburg +++ Samstag, 14. Juli 2018, 09:00 +++ +++ Körmeister Jürgen Hoffmann +++ Helfer Lars Skala +++ +++ Termine für das Körtraining in Wimmelburg sind: 30.06.2018 und 07.07.2028 jeweils ab 10:00 Uhr. +++

Presseberichte 2009

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vom 19. bis 21. Juni 2009 traf sich die Jugend der Landesgruppe anläßlich des LG - Jugendzeltlager in Osterburg. Es nahmen ca. 50 Jugendliche mit ihren Betreuern teil.

Am Freitag Nachmittag reisten die Jugendlichen und ihre Betreuer an und bauten ihre Zelte auf. Nach dem gemeinsamen Abendbrot wurden Mannschaften für die bevorstehende Nachtübung gebildet. 9 Mannschaften stellten sich dem Wettbewerb.

Es mußten Hindernisse überwunden werden, Fragen beantwortet werden, Übungen aus der Unterordnung gezeigt werden und ein Schutzdienstteil absolviert werden.

Den 1. Platz belegte die OG Zerbst (Nadine Pieper und Jenny Thurand) , zweiter wurde die OG Wittenberg (Julia Döring und Vanessa Krippner) vor der OG Sandersdorf (Franziska Schubert und Simon Sowein).

Am Samstag hatten die Jugendlichen die Möglichkeit in den Bereichen Unterordnung und Schutzdienst individuell zu trainieren. Hierfür standen der LG-Ausbildungswart Herr Klaus Bartnik und die Lehrhelfer Frank Lüdtke und Andreas Lohse zur Verfügung.

Am Abend trafen sich dann alle am Lagerfeuer und feierten bis in den frühen Morgen.

Am Sonntag kam Herr Jürgen Hoffmann, Zuchtrichter der Landesgruppe, und führte mit den Jugendlichen ein Schautraining durch. Herr Hoffmann erklärte den Jugendlichen sehr gut, wie der Hund am besten präsentiert wird und was auf den Schauen zu beachten ist.

Ich möchte mich - auch im Namen aller Jugendlichen - bei Herrn Jürgen Hoffmann, Herrn Frank Lüdtke, Herrn Andreas Lohse und bei Herrn Klaus Bartnik für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Ferner bedanken wir uns ganz herzlich bei der Ortsgruppe Osterburg für dieses hervorragend organisierte und hervorragend durchgeführte Jugendlager.

Sandra Bartnik
LG-Jugendwartin

 

jugendlager_osterburg_01 jugendlager_osterburg_02 jugendlager_osterburg_03 jugendlager_osterburg_04 jugendlager_osterburg_05 jugendlager_osterburg_06

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Auf der Delegiertentagung der LG 19 – Sachsen-Anhalt am 01.03.2009 in Halle/Saale wurde folgender Beschluss gefasst:

"Ab 2009 wird jährlich nach Abschluss des Vereinsjahres ein LG-Züchterpokal vergeben  Dieser ist durch den Züchter beim LG-Zuchtwart bis zum 31.12. des jeweiligen Jahres zu beantragen und wird zur Delegiertentagung des Folgejahres vergeben."

Ausschreibung:

(A) Prämissen der Vergabe:


? Reelle Chancen für alle Züchter, auch für den, der nur mit wenigen Hündinnen züchtet bzw. 1-2 Würfe im Jahr macht.

? Staffellung der Bedeutung der Ergebnisse nach Bundes-, Landes- und Ortsgruppenveranstaltungen (sowohl Zuchtschauen als auch Prüfungen betreffend). Es zählen nur die Veranstaltungen vom 01.01. bis zum 31.12. des jeweiligen Kalenderjahres.

? Berücksichtigung erfolgreicher Breitenarbeit, weniger von Zufallserfolgen.

? Den Zuchtpreis erhält der Züchter, nicht der Eigentümer des oder der Hunde/s.

? Der Züchter muss Mitglied der LG 19 sein und einer Ortsgruppe der LG 19 angehören.

? Es zählen außer der Bundesebene nur Veranstaltungen innerhalb der LG 19
(z. B. OG-Zuchtschauen, LG-Zuchtschau, OG-Prüfungen, LGA, LG-FH-Meisterschaft, Körungen usw.).

? Zusätzlich ist der einwandfreie Zustand der Zuchtstätte durch den OG-Zuchtwart zu bestätigen. Außerdem ist die Richtigkeit der Angaben durch den 1. Vorsitzenden der Ortsgruppe ebenfalls zu bestätigen.


(B) Vergabeschlüssel:

(1) Zuchtbereich:

1.1 Bundessiegerzuchtschau

GHKL „VA“ = pro Hund 50 Punkte
GHKL „V“ = pro Hund 20 Punkte
JH / JHKL / HGH mit „SG“ = pro Hunde 10 Punkte
Klassensieger = pro Hund 50 Punkte
Zuchtgruppe/n = je 50 Punkte
1.2 Bundesjugendzuchtschau
Für jeden vorgeführten Hund (Jugend/JHK/GHK)10 Punkte.
1.3 LG-Zuchtschau LG 19
GHKL „V“ = pro Hund 10 Punkte
JH / JHKL / HGH „SG“ = pro Hund 05 Punkte Klassensieger = pro Hund 15 Punkte
Zuchtgruppe/n = je 20 Punkte
1.4 OG-Zuchtschauen (nur in der LG 19) / LG-Jugendzuchtschau / LG-CACIB
Für jeden vorgeführten Hund (Jugend/JHK/GHK) 05 Punkte.
1.5 Körungen (nur in der LG 19)
Kkl1 (neu + WA) = pro Hund 10 Punkte
Kkl2 (neu + WA) = pro Hund 05 Punkte


(2) Leistungsbereich:

2.1 Bundessiegerprüfung
unter den ersten 10 V = pro Hund 50 Punkte
weitere V und SG = pro Hund 20 Punkte
Prüfungsziel erreicht = pro Hund 10 Punkte
Eine Qualifizierung auf der Ebene der LG 19 ist Voraussetzung.
2.2 Bundesfährtenhundprüfung, FCI-Bundesausscheid, Bundesjugendmeisterschaft
Für jeden vorgeführten Hund 10 Punkte bei Erreichung des Prüfungsziels. Eine Qualifizierung auf der Ebene der LG 19 ist Voraussetzung.
2.3 LG-Ausscheidungsprüfung
bewertet mit „V“ oder „SG“ = pro Hund 15 Punkte
Sieger = plus 5 Punkte
2.4 LG-FCI-Ausscheid, LG-Jugendmeisterschaft, LG-Fährtenhundprüfung
Für jeden vorgeführten Hund 10 Punkte bei Erreichung des Prüfungsziels.
2.5 OG-Prüfungen (innerhalb der LG)
Pro bestandene SchH1-3/IPO 1-3/FH 1-2 eines Hundes des Zwingers 05 Punkte. Wiederholungen möglich.


Der Züchter mit den meisten Punkten gewinnt. Der Gewinner erhält den Züchterpokal auf der Delegiertentagung des Folgejahres. Die Ergebnisse sind auf der LG-Homepage zu veröffentlichen. Der Erstplatzierte erhält freien Eintritt inkl. Katalog (1 Person) für alle LG-Veranstaltungen im entsprechenden Folgejahr.

Die eingereichten Anträge werden durch den LG-Zuchtwart in Zusammenarbeit mit dem LG-Ausbildungswart bearbeitet.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 28.11.2009 führten wir erstmalig eine Schulung für Schutzdiensthelfer durch.
Durchführende Ortsgruppe war die OG-Tangermünde. Die Schulung wurde geleitet vom Lehrhelfer der LG 19 Herrn Andreas Lohse. Die Veranstaltung fand sehr kurzfristig statt, so dass von 16 gemeldeten „nur“ 11 Schutzdiensthelfer teilnehmen konnten. Die Einladung für diese Schulung ging aus diesem Grund auch nur an die benachbarten Ortsgruppen.

Die Teilnehmer trafen sich um 09:30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Um 10:00 begann die Schulung, nach einer kurzen persönlichen Vorstellung, mit einer theoretischen Schulung. Themen waren: Bedeutung des Schutzdiensthelfers in den OG`s, Unterschiede im Wesen der Hunde, Triebe, Arbeit mit Reizen und Konflikten, ...

Nach der Mittagspause begann die praktische Arbeit. Diese wurde unterstützt mit weiteren angereisten Hundeführern aus den teilnehmenden Ortgruppen.

In dieser ersten Schulung war der Ausgangspunkt die Aufbauarbeit von Hunden mittels „Pfahlarbeit“, das Erkennen und Ansprechen der unterschiedlichen Triebbereiche. Besondere Schwierigkeit bestand darin, dass sich die Helfer innerhalb eines kurzen Augenblicks auf die ihnen unbekannten Hunde einstellen mussten. Somit konnten alle die Bedeutung der Pfahlarbeit erkennen.

Nach diesem „ersten Tag“ konnten selbst erfahrene Schutzdiensthelfer Erfahrungen für sich und Ihre Ortsgruppe sammeln. Somit war diese erste Schulung ein voller Erfolg, die im nächsten Jahr fortgesetzt wird!

Für die nachfolgenden Schulungen wünschen wir uns noch mehr Teilnahme mit Hunden, die bei der Ausbildung und Weiterbildung unserer Helfer unterstützen und teilhaben wollen.

Dieser Pilotlehrgang war bisher von regem Interesse geprägt. Sofern weiterhin Interesse an solcher oder ähnlichen Schulungen besteht, sind diese zu richten an den LG-Ausbildungswart Herrn Klaus Bartnik.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Vom 7. bis 8. November 2009 fand in Börnecke/Harz, ausgerichtet durch die Ortsgruppen Weddersleben, Westerhausen und Nachterstedt, die SV-Bundesfährtenhundprüfung statt.

Die Landesgruppe Sachsen-Anhalt wurde durch drei Starter/innen vertreten:

Platz Kat.-Nr Hundeführer/in Hund Tag 1 Tag 2
gesamt
12 1901 Anja Feistauer Faust vom Beurener Fels 90 92 182 Punkte
13 1902 Klaus-Eberhard Schneider Ed z Tramtarie 85 96 181 Punkte
18 1903 Maurice Kranich Utz vom Schäferliesel 71 84 155 Punkte

 

bfh_2009_04

 

Es richteten Frau Yvonne Steinborn-Bartsch (LG 02), Herr Heinrich Kruse (LG 07), Herr Robert Schädler (LG 10) und Herr Jürgen Klein (LG 11).


Herzlichen Glückwunsch!

 

bfh_2009_01

Richterin Yvonne Steinborn-Bartsch, Yvonne Bader mit Tita vom Kirchberghof

 

bfh_2009_02

Platz 1: Friedrich Dreyer mit Greg vom Haus Endrikat
Platz 2: Yvonne Bader mit Tita vom Kirchberghof
Platz 3: Karsten Herglotz mit Atze vom Salmbreitenbach

 

bfh_2009_03

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

bsp_2009

 

Die Ergebnisse:

Platz Hundeführer/in Hund Abt. A Abt. B
Abt. C
gesamt
24 Gabriele Batista
Quasimodo vom Rosseleck 93 91 91 275 Punkte
88 Ina Keller Diego vom Kretzschauer Land 85 87 80 252 Punkte
99 Ulrich Schwenke Cira vom unteren Jagsttal 73 77 84 234 Punkte

 

Platz Landesgruppe Abt. A Abt. B
Abt. C
gesamt
13 Sachsen-Anhalt 83,67 85,00 85,00 253,67

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

bsp_2009_logo

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die diesjährige LG-Jugendschau fand am 27. September 2009 bei strahlendem Sonnenschein auf dem sehr schönen Vereinsgelände der Ortsgruppe Landsberg statt.

Unsere jugendlichen Hundeführer und Hundeführerinnen stellten 47 Hunde den Zuchtrichtern Lutz Wischalla und Herr Jürgen Hoffmann vor.

Die Landessieger der einzelnen Klassen:

NWKL-R Atze v. Bördetal Antje Klaffehn
NWKL-H Sahra v. d. zwei Steinen Julia Döring
JKL-R Rick v. d. Leinewiesen Marleen Kuhnt
JKL-H Cherie v. d. Seilerbahn Nina Franke
JHKL-R Quirin v. d. zwei Steinen Julia Döring
GHKL-R Esico v. Scrapelowe Annecarin Quandt
GHKL-H Palme v. d. zwei Steinen Julia Döring
Veteranen-R Idefix v. d. Leinewiesen Marleen Kuhnt
Veteranen-H Holly v. d. Leinewiesen Marleen Kuhnt

 

Beste Zuchtgruppe wurde der Zwinger "von den Leinewiesen".
Die Züchterin ist Kerstin Dylda-Scheil.
Es wurden folgende Hunde vorgestellt:
JKL R Rick v. d. Leinewiesen Hundeführerin: Marleen Kuhnt
VKL R Idefix v. d. Leinewiesen Hundeführerin : Marleen Kuhnt
VKL H Holly v. d. Leinewiesen Hundeführerin: Marleen Kuhnt
GHKL R Jello v. d. Leinewiesen Hundeführerin: Marleen Kuhnt
GHKL H Nicki v. d. Leinewiesen Hundeführerin: Marleen Kuhnt

Universalsieger wurde Silvia Bohnefeld mit Ali v. Herrenhaus Werder.
Sie wurde zur LG-Jugend- und Juniorenmeisterschaft Landesvizesieger SchH 3 mit 264 Punkten und erreichte zur LG-Jugendschau V 10.

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei den Zuchtrichtern Lutz Wischalla und Jürgen Hoffmann für ihre hervorragenden Leistungen bedanken.

Ferner bedanke ich mich ganz herzlich bei der Ortsgruppe Landsberg für die hervorragend organisierte und hervorragend durchgeführte Veranstaltung.

Sandra Bartnik
LG-Jugendwartin